!!!!!!

12. Dezember 2018

Handelsprozesse optimieren: EuroCIS 2019 - SIEVERS-GROUP stellt neues Release für Retail-Komplettsystem LS Nav vor

SIEVERS-GROUP

Technology never sleeps – passend zum diesjährigen Motto der EuroCIS präsentiert die SIEVERS-GROUP vom 19. bis 21. Februar 2019 in Halle 9 an Stand E21 integrierte Softwarelösungen für den Handel. Im Fokus des Messeauftritts in Düsseldorf steht unter anderem eine neue Version des ERP-Systems LS Nav – der Omnichannel-Lösung für den Handel auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central (bis dato Microsoft Dynamics NAV). Mit Dynamics 365 als Plattform erhalten die Anwender eine betriebswirtschaftliche Software, die eine hohe Funktionstiefe für die Branche beinhaltet und sich einfach und schnell updaten lässt.

Als IT-Dienstleister setzt die SIEVERS-GROUP bei der Steuerung unternehmerischer und betrieblicher Abläufe seit Jahren auf das ganzheitliche ERP-System Microsoft Dynamics NAV. Dynamics NAV heißt jetzt Dynamics 365 Business Central, und passend zum Relaunch der Microsoft-Lösung präsentiert auch die SIEVERS-GROUP auf der EuroCIS 2019 ein Upgrade der Branchenlösung LS Nav: Die nunmehr auch als Cloud-Lösung angebotene, dynamische Gesamtlösung wurde von dem IT-Architekturhaus speziell auf die Anforderungen im Handel hin optimiert. Dabei legten die Anwendungsentwickler ihren Fokus auf eine höhere Nutzerfreundlichkeit, die unter anderem schnelle und einfache System- und Funktionsupdates ermöglicht.

Harmonisierung von stationärem Handel und E-Commerce
Mit der optimalen Verzahnung der Verkaufskanäle über Unified Commerce verbindet die SIEVERS-GROUP im LS Nav das Online-Business mit dem stationären Handel, wie zum Beispiel E-Commerce, Mobile Commerce oder Points of Sale. Ziel ist es, dem Kunden im Store dieselbe Verfügbarkeit wie im E-Commerce zu bieten – ein unendliches Warenregal für eine unbegrenzte Artikelauswahl. Was im Geschäft nicht vorrätig ist, kann aus dem Lager in den Store oder direkt nach Hause zum Kunden geschickt werden. Ähnliche Freiheiten erhält der Kunde beim Online-Shoppen: Im Internet bestellte Ware kann im Ladengeschäft abgeholt oder retourniert werden. Abgerundet wird dieses Angebot durch ein einheitliches Loyalty-Programm: Egal wo die Ware bestellt wird, sie ist für denselben Preis und zu denselben Bedingungen erhältlich.

Künstliche Intelligenz (KI) für zukunftsorientierte Entscheidungen
Mit dem Sales Assistent können Unternehmen dank KI einen Empfehlungsdienst nutzen, der ihre Gewinnmarge steigert. Das Tool erstellt personalisierte Empfehlungen am Point of Sale, ohne dass Cross-Selling-Artikel angegeben werden müssen. Mit diesem Dienst unterstützt das Tool Verkäufer im Kundengespräch und schafft Cross- und Upselling-Möglichkeiten. Das transparente Preismodell der SIEVERS-GROUP lässt Anwendern hierbei die bedarfsgerechte Wahl: LS Nav kann on Premise sowie in der HybridCloud genutzt werden.

Download

Texte

Download

Fotos

Pressekontakt

Charlotte von Spee

Charlotte von Spee

additiv pr

Tel.: +49 2602 95099-12

cs@additiv-pr.de

Unternehmenskontakt

Martin Hupe

SIEVERS-GROUP

Tel.: +49 541 9493-174

E-Mail: presse@sievers-group.com

zum Pressefach des Kunden