!!!!!!

08. Oktober 2020

Kostenfreies Open-Source-Zentralsystem jetzt mit noch mehr Funktionen: Mit agorum core open bis zu 95 % IT-Kosten einsparen

agorum

Eine unabhängige Open-Source-Lösung, jetzt mit noch mehr Grundfunktionen einer etablierten Enterprise-Content-Management (ECM)-Plattform: Das bietet agorum core open von der agorum Software GmbH. Das kostenfreie Zentralsystem kann weit mehr als ein DMS. Es bündelt genutzte IT-Anwendungen und stellt alle Daten DSGVO- und GoBD-konform in intelligenten Ablagestrukturen bereit. Der geringe Administrationsaufwand des Zentralsystems bietet Anwendern immense Einsparpotenziale von bis zu 95 %. agorum core open ist zur Eigeninstallation sowie fertig eingerichtet auf einer virtuellen Maschine verfügbar – inklusive Tutorial-Videos.

Die etablierte Pro-Version der ECM-Plattform agorum core bildet sämtliche Systemanforderungen und IT-Insellösungen zentral ab – von Fileserver über Dokumentenmanagement bis zu Social Collaboration ist mehr möglich als mit einem klassischen DMS. Alle Funktionen sind zusätzlich über eine Web-Oberfläche und die mobile App agorum boost zugänglich. Neue Flexibilität und Unabhängigkeit ermöglicht die kostenfreie Open-Source-Variante agorum core open. Die agorum-Geschäftsführer und -Gründer Rolf Lang und Oliver Schulze sind selbst in der Open-Source-Community aktiv. Sie möchten neue Funktionen von agorum core frei verfügbar machen und den Austausch mit der Community fördern.


„Mit agorum core open können Nutzer ihr zentrales System mit immensen Kosteneinsparungen von bis zu 95 % abbilden“, so Oliver Schulze. „Interessierte müssen nur ein einziges System administrieren, sich einmal schulen und Updates sowie Wartungen nur an einer Software durchführen. Zudem können sie mit agorum core ihren File- und Mailserver ablösen – und das Ganze nach Bedarf auch als Cloud-Lösung implementieren. Kleinbetriebe sowie Abteilungen großer Firmen können von dem kostenlosen Einsatz und der unkomplizierten Modifizierung unseres Systems profitieren.“


Das sind die Key-Features der open-Version

Die grundlegende Systematik von agorum core open ermöglicht Anwendern eine übersichtliche und unkomplizierte Verwaltung ihrer Anwendungen in einem System. Zu den grundlegenden Features der open-Version gehören u.a.:


    • ein gesetzeskonformes Dokumentenmanagement:

Gemeinsam mit externen Datenschutzexperten hat agorum die Softwarelösung DSGVO- und GoBD-konform ausgerichtet. Dies ermöglicht Benutzern die revisionssichere Speicherung von Dokumenten gemäß gesetzlicher Vorgaben und eine Sonderbehandlung von personenbezogenen Daten. Auch ein Mailserver ist Teil des Grundsystems basic archive, das ebenso als Fileserver und WebDAV-Server fungiert. Bestehende Ablagestrukturen und Templates lassen sich einfach übernehmen. Anwender nutzen Programme wie Word, Excel, Photoshop oder AutoCAD zur Speicherung von Dateien wie gewohnt weiter.


    • ein aktives Informationsmanagement:

Die übersichtliche Web-Oberfläche von agorum core open bündelt wichtige Informationen zentral. Das information center zeigt je nach Nutzergruppe genau die Daten an, die als Erstes gebraucht werden. Um die vorhandenen Informationen bestmöglich zu nutzen, sieht der Nutzer in einem persönlichen und stets aktuellen Eingangsdashboard, welche Aufgaben für ihn gerade anliegen, welche E-Mails eingetroffen sind oder wann der nächste Termin beginnt. Auf Wunsch kann er sich aktiv in Form von Push-Mitteilungen informieren lassen. Per Stichwort sind auch archivierte Dokumente durchsuchbar; grundsätzlich werden alle Dateien automatisch beim Eingang für die Volltextsuche indiziert. Ein weiteres Feature: Mitarbeiter können Dateien mit einer Notiz an einen Kollegen versehen, um den Workflow zu verbessern und unnötigen Telefonaten vorzubeugen.


Einfache Installation und schnelles Upgrade

Hat man die open-Version eingerichtet und möchte zu einem späteren Zeitpunkt weitere Funktionen der All-in-One-Lösung nutzen, funktioniert das Upgrade auf die Pro-Version von agorum core schnell und unkompliziert, ohne dass die vorherigen Einstellungen verlorengehen. Weitere Informationen zu den kostenfreien Downloads der Open-Source-Software als Eigeninstallation oder virtuelle Testversion sind unter www.agorum.com/agorum-core-open-source-download/ verfügbar.

 

Download

Texte

Pressekontakt

Maximilian Schütz

Maximilian Schütz

additiv pr

Tel.: +49 2602 95099-13

E-Mail: mas@additiv-pr.de

Unternehmenskontakt

Sarah Hazzouri / Katharina Zimmermann

agorum Software GmbH

Tel.: +49 711 358 718-0

E-Mail: presse@agorum.com

zum Pressefach des Kunden