Unser a-Team hält immer eng zusammen. Seit Kurzem machen wir uns nun auch für ein paar kleine Vierbeiner stark. In Zusammenarbeit mit unserem Kunden EMKA konnten wir eine Hundepatenschaft in Bosnien übernehmen. Wie es dazu kam und wie ihr dazu beitragen könnt, bosnischen Straßenhunden eine bessere Zukunft zu ermöglichen, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Starker Partner EMKA

Schon seit einigen Jahren ist additiv pr für die Öffentlichkeitsarbeit des weltweit aktiven Unternehmens EMKA aus Velbert bei Wuppertal verantwortlich. EMKA ist Weltmarktführer für Verschluss-Systeme, Scharniere und Dichtungen. Kurz gesagt: Wo eine Klappe oder Tür auf und zu geht, ist EMKA nicht weit. Aber auch abseits des „Daily Business“ engagiert sich das Unternehmen in vielen sozialen Projekten. Das Programm EMKA Sponsoring begleiten wir seit einiger Zeit in der Berichterstattung. Schon lange beobachten wir das große soziale Engagement von EMKA in Sport und Tierrettung und möchten nun unseren eigenen Beitrag dazu leisten.

Ein Herz für Tiere

EMKA hat Standorte auf der ganzen Welt, so auch in Bosnien-Herzegowina. In Goražde betreibt das Unternehmen einen eigenen Formenbau. Leider prägen in Bosnien Straßenhunde das Bild vieler Städte. Auch in Goražde fielen immer wieder einige Streuner auf, die teilweise in desaströsem Zustand waren. Marita Runge, die Ehefrau des EMKA-Geschäftsführers Friedhelm Runge, machte es sich daher zur Aufgabe, eine Auffangstation für Welpen und Junghunde zu errichten. An der Berichterstattung über „Animal Rescue Bosnia“ waren wir natürlich beteiligt.


Auf einem Gelände mit mehr als 3.500 m² Auslauffläche erbaute man eine gemütliche Bleibe für die Tiere, inklusive einer Tierklinik. Seit 2019 sind zahlreiche freiwillige Helfer sowie professionelle Tierpfleger und -ärzte unermüdlich mit dem Einfangen, gesund Pflegen, der Kastration bzw. Sterilisation und der Markierung der Hunde beschäftigt. Anschließend werden sie nach ganz Europa in liebevolle Hände vermittelt, oder in ihre gewohnte Umgebung zurück entlassen.

Jetzt aktiv unterstützen!

Gestartet als Projekt zur Rettung der Straßenhunde von Goražde, hat sich Animal Rescue Bosnia mit der Unterstützung von EMKA zur modernsten Tierschutzeinrichtung des Landes entwickelt. Seit Kurzem können Privatleute und Firmen sie über Spendenpakete unterstützen. Die monatlichen Beiträge dafür liegen zwischen 15 und 199 Euro.
Das gesammelte Geld kommt zu 100% dem Tierwohl zugute. Neben gesundem Futter und Snacks finanziert EMKA auch Spielzeug und die medizinische Versorgung der Tiere damit. Genauere Informationen zu den Spendenpaketen finden Interessierte unter www.animal-rescue-bosnia.org.

Tierliebe bei additiv pr

Mit zahlreichen Tierliebhabern in unserem Team war es nur eine Frage der Zeit, bis wir uns am tollen EMKA-Projekt beteiligen. Mit den neuen Spendenmöglichkeiten ist nun der Weg frei, die Auffangstation und Tierklinik in Bosnien ganz unkompliziert zu unterstützen. Wir freuen uns schon, wenn unsere Hilfe ankommt und wir im Gegenzug das ein oder andere glückliche Hundefoto zurückbekommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*

code