!!!!!!

Schwarze-Robitec

Mehr als 130 Mitarbeiter und weltweit 2.400 verkaufte Anlagen: Das 1903 gegründete Unternehmen für Rohrbiegemaschinen ist auf vielen internationalen Zielmärkten tätig. Die Kernbranchen sind dabei Maschinenbau, Automotive und Schiffbau, Luft- und Raumfahrt sowie der Energiesektor.

Aufgabe

Der permanent steigende Wettbewerb auf dem nationalen und internationalen Markt veranlasste die Geschäftsleitung zur strategischen Neuausrichtung der Kommunikation. Die Aufgabe bestand deshalb darin, die internationale Bekanntheit des Unternehmens kontinuierlich zu steigern.

Lösung

Als Basis der Fachpressearbeit dient ein individuell auf die ausgewählten Zielbranchen und die wichtigsten Absatzländer abgestimmter Presseverteiler mit über 500 nationalen und internationalen Journalisten und Fachmedien. An diese Empfänger werden zielgerichtet englischsprachige Produkt- und Unternehmensmeldungen gesandt. Auf Wunsch erhalten die Journalisten die Informationen auch in der Sprache des Zielmarktes. additiv pr pflegt selbstverständlich auch aktiv den Kontakt zu den wichtigsten internationalen Medien, platziert Exklusivbeiträge und beantwortet als externe Pressestelle alle Rückfragen der internationalen Redakteure. Dies sorgt für einen weltweit hohen Bekanntheitsgrad und die Positionierung als internationaler Experte für Rohrbiegemaschinen. Außerdem verantwortet additiv pr die Redaktion der Kundenzeitschrift „InfoPipeline“.

Ergebnis

Das Ergebnis übertrifft bei weitem die Erwartungen: Im ersten Jahr erzielte Schwarze-Robitec knapp 200 Veröffentlichungen. Davon über 50 Prozent in internationalen Fachmedien. Darüber hinaus erhält das Unternehmen heute aufgrund der strategisch ausgerichteten Pressearbeit konkrete Kaufanfragen von Interessenten.