!!!!!!

05. Dezember 2017

UniCarriers erweitert Niederhubwagen-Segment: Sicheres Warenhandling auf jedem Untergrund

UniCarriers

Mit dem MDW und dem MDE präsentiert UniCarriers erstmals eine Gabelhubwagen-Serie mit mittig angebrachter Deichsel. Dank der in ihrer Klasse marktführenden Hubhöhe von 220 bzw. 735 mm ermöglichen die Fördergeräte auch auf steilem oder unebenem Untergrund ein sicheres Warenhandling. Die neuen Hubwagen sind für den Einsatz in Innen- und Außenbereichen geeignet und stehen ab sofort über den Direktvertrieb und bei den UniCarriers-Händlern zur Verfügung.

Elektrische Niederhubwagen zeichnen sich durch eine besondere Flexibilität und vielseitige Einsatzmöglichkeiten aus – von der Nachschubversorgung in Produktionsbereichen über die Kommissionierung bis hin zu internen Transporten über kürzere Strecken. In diesem wichtigen Marktsegment bietet UniCarriers jetzt eine besonders breite Produktpalette. Zusätzlich zu den Niederhubwagen mit seitlich angebrachter Deichsel ergänzen MDW und MDE das Portfolio um zwei kompakte Modelle mit zentrierter Deichsel. Diese verfügt über ergonomisch geformte Griffe für eine rutschfreie Lenkung des Staplers. Die wichtigsten Bedienelemente sind in unmittelbarer Nähe der Griffe angebracht.

Größte Hubhöhe seiner Klasse
Der MDW startet als klassischer Niederhubwagen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h und Traglasten von 1,6, 1,8 und 2,0 t. Die Hubhöhe von 220 mm ist im Segment der Elektro-Niederhubwagen marktführend. Damit ist auch auf steilen Rampen und unebenem Untergrund ein einfaches und sicheres Warenhandling möglich, sogar wenn die Paletten beschädigt sind. Mit einer Batteriekapazität von optional 375 Ah ist der MDW besonders für das zügige Be- und Entladen von Lkw eine ideale Lösung. Das Schwestermodell MDE kann Lasten bis 2 t transportieren und verfügt über eine Resttragfähigkeit von 700 kg bei einer maximalen Hubhöhe von 735 mm. Dies ermöglicht dem Nutzer eine ergonomische Körperhaltung bei Kommissionieraufgaben. Beide Staplervarianten verfügen über zwei verschiedene Leistungsmodi, die sich per Schlüsselschalter aktivieren lassen.

Hohe Anpassungsfähigkeit
Um die Stapler optimal auf jede Anwendung zuzuschneiden, kann die Grundausstattung durch ein umfangreiches Paket an Optionen ergänzt werden. Dazu gehören eine Tiefkühlausstattung für ein sicheres Arbeiten bei bis zu –35 °C, ein Lastschutzgitter sowie LED-Arbeitsleuchten. Zur Befestigung von Zubehör sind Halterungen erhältlich, beispielsweise für Dokumente, Computer oder Trinkflaschen.


Download

Texte

Presseinfo:

Pressekontakt

Stefanie Schoebel

Stefanie Schoebel

additiv pr

Tel.: +49 2602 95099-20

E-Mail: sts@additiv-pr.de

Unternehmenskontakt

Tobias Laxa

UniCarriers

Tel.: +49 170-371 0779

E-Mail: tobias.laxa@unicarrierseurope.com

zum Pressefach des Kunden