!!!!!!

06. Februar 2018

Interaktives Veranstaltungsformat der SIEVERS-GROUP: Austausch zur digitalen Zukunft beim Innovation Day

SIEVERS-GROUP

Osnabrück, 6. Februar 2018. Die Digitalisierung bietet Unternehmen aus der Region viel Gesprächsstoff. Deswegen lädt die SIEVERS-GROUP zum Innovation Day am 22. Februar 2018 ins Lexus Forum Osnabrück. Mit der interaktiven After-Work-Veranstaltung schafft das Osnabrücker IT-Architekturhaus eine Plattform für den Austausch über den digitalen Wandel. Impulse von Experten aus der Region treffen dabei auf Praxiserfahrung aus Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft. Eingeladen zum Mitmachen sind alle, die die Digitalisierung betrifft: Start-up wie Konzern, Student wie Abteilungsleiter. Interessierte können sich unter www.your-innovation-day.com zu der kostenlosen Veranstaltung anmelden.

Themen wie cloudbasierte Infrastrukturen, Virtual Reality und Smart Devices beschäftigen derzeit so gut wie jedes Unternehmen, weiß Björn Jansen, IT-Architekt bei der SIEVERS-GROUP. „Im Zuge der Digitalisierung sollten Unternehmen ihre Geschäftsmodelle prüfen und hinterfragen, ob sie aus gewohnten Strukturen ausbrechen müssen, um weiter am Markt bestehen zu können.“ Um Experten und Unternehmensvertreter, Organisationen und Hochschulen zum Austausch über aktuelle Themen der Digitalisierung zusammenzubringen, veranstaltet die SIEVERS-GROUP erstmals einen Innovation Day.

Das Event gliedert sich in einen Impulsvortrag und drei Podiumsdiskussionen. Zunächst klärt Digitalisierungsexperte Ömer Atiker über die digitale Transformation auf: Diese hat mit reiner Technik wenig zu tun. Welche Fragen Unternehmen stattdessen beantworten müssen, um den Wandel erfolgreich zu meistern, verrät Atiker in seiner Keynote. Im Anschluss diskutieren Experten aus der Wirtschaftsregion in drei Themenpanels über die verschwimmende Grenze zwischen Realem und Digitalem, über Disruption und über die Konkurrenz zwischen Mensch und Maschine. Alle Teilnehmer sind eingeladen, sich aktiv am Austausch zu beteiligen – denn ein bis zwei Plätze auf dem Podium bleiben in den interaktiven Runden frei für Mitredner aus dem Publikum.

Beim Innovation Day spielt es keine Rolle, ob ein Unternehmen sich gerade an die Digitalisierung herantastet oder schon mittendrin steckt, ob Young Professional oder Konzernchef, Student oder Mittelständler ihre Ideen einbringen. „Gerade der Austausch zwischen Unternehmen und Institutionen verschiedener Größen und Branchen ist wertvoll, weil er vielfältige Wege in die Digitalisierung zeigt“, sagt Sarah Torkornoo, Projektleiterin Innovation Day.

Weitere Informationen zum Event und das Anmeldeformular finden Interessierte im Internet unter www.your-innovation-day.com.

Programm: Innovation Day im Lexus Forum Osnabrück
18:30 Uhr    Begrüßung und Sektempfang
19:00 Uhr    Impulsvortrag von Ömer Atiker: „Das ist Digitalisierung.
                    10 große Trends und ihre Bedeutung für die Wirtschaft“
Diskussionspanels:
19:30 Uhr    Panel: Digital oder real? Eine Grenze verschwimmt ...
20:15 Uhr    Panel: Wie Disruption unsere Gesellschaft zerstört
21:00 Uhr    Panel: Mensch gegen Maschine?
21:45 Uhr    Offenes Get-together

Experten aus der Wirtschaftsregion
•    Rolf Behrens, Geschäftsführer und Entwicklungsleiter bei Bitnamic. Bitnamic entwickelt Smart-Service-Lösungen für die Industrie 4.0, um klassische Serviceprozesse zu optimieren.
•    Prof. Dr. Kristin Vogelsang und Kirsten Liere-Netheler, die in ihrem Forschungsprojekt „Industrie 4.0“ an der Hochschule Osnabrück internationale Best Practices im Bereich der Digitalisierung untersuchen.
•    Dr. Jan Regtmeier, Director Product Management bei der HARTING Technologiegruppe, einem international führenden Anbieter industrieller Verbindungstechnik.
•    Vertreter der Osnabrücker Vermögensberatung Spiekermann & CO AG, die selbst im Digitalisierungsprozess steht.
•    Dr. Claudio Felten, Geschäftsführer und Managing-Partner bei CMX consulting by muuuh! Group, die in allen Themen rund um das Kundenmanagement berät.
•    Wolf Goertz, Geschäftsführer bei Netrocks, einem Experten für die Bereiche Online-Business sowie Web- und App-Entwicklung.
•    Vertreter der Osnabrücker Werbeagentur Die Etagen, die über umfangreiche Erfahrungen, vor allem in den Bereichen Augmented und Virtual Reality, verfügen.

Download

Texte

Download

Fotos

Pressekontakt

Stefanie Schoebel

Stefanie Schoebel

additiv pr

Tel.: +49 2602 95099-20

E-Mail: sts@additiv-pr.de

Unternehmenskontakt

Martin Hupe

SIEVERS-GROUP

Tel.: +49 541 9493-174

E-Mail: presse@sievers-group.com

zum Pressefach des Kunden